Datenschutz

Der Schutz deiner Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO – Datenschutzgrundverordnung, TKG – Telekommunikationsgesetz). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Beim Besuch meiner Website wird deine IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse i.S.v. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts Anderes geregelt wird, werden diese Daten von mir nicht weiterverarbeitet.

Wer bin ich

Verantwortlich ist Barbara Motschiunig und du erreichst mich unter: post(a)eingutesleben(Punkt)at
Die Adresse meiner Website ist: https://eingutesleben.at

Persönliche Daten

Wenn du per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert.

Ich verarbeite deine personenbezogenen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer, Mailadresse, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben.

Dies ist ein berechtigtes Interesse i.S.d. DSGVO. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob du die andere Website besucht hättest.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies verwenden, zusätzliche Trackingfunktionen von Drittanbietern einbetten und deine Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Verfolgung deiner Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Datensicherheit

Ich setze technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Welche Rechte du über deine Daten hast

Du kannst verlangen, dass ich alle personenbezogenen Daten, die ich über dich gespeichert habe, lösche. Dies schließt keine Daten ein, die ich aus administrativen, rechtlichen oder sicherheitsrelevanten Gründen aufbewahren muss.

Zusätzlich stehen dir bezüglich deiner von mir verarbeiteten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei mir oder der Datenschutzbehörde melden.

Du hast die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Beschwerden kannst du aber auch direkt bei mir unter oben angeführter E-Mail-Adresse einbringen.